Von links: Lisa Sophie Laurant, AlexiBexi und Kupferfuchs.

In wenigen Wochen ist Europawahl. Um insbesondere die Wahlbeteiligung unter Erstwählern zu erhöhen, setzt das Europäische Parlament erstmals auf die Zusammenarbeit Social Influencer. Im Mittelpunkt stehen AlexiBexi, Kupferfuchs und Lisa Sophie Laurent, die mit ihren Stimmen im Social Web für Aufmerksamkeit innerhalb junger Zielgruppen sorgen sollen. Auf ihren Kanälen erreichen sie insgesamt mehr als zwei Millionen Menschen. Konzipiert und produziert wird die Influencer-Kampagne vom Berliner Online-Video-Unternehmen Divimove (RTL Group).

In YouTube-Videos sowie auf Instagram, Twitter und Facebook rufen die Social Influencer dazu auf, das eigene Umfeld zum Wählengehen zu motivieren. In den Communities stößt das bislang auf große Resonanz: Die drei ersten Kampagnenvideos verzeichnen eine Gesamtreichweite von über 250.000 Videoabrufen und mehr als 3.300 Kommentaren. In den folgenden Wochen bis hin zur Europawahl setzen sie sich verstärkt mit gesonderten Themenfeldern wie Frauenrechte (Lisa Sophie Laurent), Netzpolitik (AlexiBexi) und Umweltschutz (Kupferfuchs) auf ihren Social-Media-Kanälen auseinandersetzen. Flankiert wird die Kampagne durch Pre-Roll-Anzeigen auf YouTube.

„Wir sind beeindruckt von der positiven Resonanz und der großen Aufmerksamkeit für unsere ‘Diesmal wähle ich’-Kampagne in der jungen Zielgruppe. Die ersten Videos haben für intensiven Austausch gesorgt und das Interesse für die bevorstehende Wahl gerade unter Erstwählern geweckt. Mit der Kampagne setzen wir auf eine zeitgemäße Zielgruppenansprache und erreichen unsere jungen Wähler dort, wo sie sich bevorzugt aufhalten: im Social Web“, erklärt Laila Wold, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Social Media des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland.

Neben der Vermittlung von locker aufbereiteten Informationen zur Europawahl und Tipps zur persönlichen politischen Meinungsbildung, stellen sich die Influencer vorab selbst zur Wahl: Eine oder einer von ihnen kann Europawahl-Ambassador werden. Ihre Fan-Communities sind dazu aufgerufen, sich unter diesmalwähleich.eu zu registrieren. Mit einem persönlichen Link können Fans im Anschluss spielerisch die Aufklärungsarbeit zur Wahl unterstützen und Challenges lösen. Die Community mit den meisten Anmeldungen entscheidet darüber, welcher Influencer die Wahl gewinnt. Darüber hinaus haben drei Teilnehmer die Chance, Interrail-Tickets und eine gemeinsame Reise mit ihrem Europawahl-Ambassador zum EU-Parlament nach Brüssel zu gewinnen.

„Influencer-Marketing funktioniert auch im politischen Kontext. Wir sind stolz darauf, dies gemeinsam mit dem Europäischen Parlament und drei begabten Meinungsführern unter Beweis stellen und einem so wichtigen Thema wie der Europawahl Aufmerksamkeit verleihen zu dürfen”, erläutert Bilge Ak, projektleitende Creative Producerin bei Divimove.

Divimove zeichnet verantwortlich für die Konzeption, Strategie, Influencer-Auswahl, Produktion und Kampagnensteuerung.

Hier geht es zu den Kampagnenvideo von AlexiBexi, Kupferfuchs und Lisa Sophie Laurent.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal