Von Heusinger Robert KomChef Schufa Januar 2022Auf zu neuen Ufern. Robert von Heusinger (Foto) wird zum 1. Januar 2022 neuer Bereichsleiter Kommunikation bei der Schufa Holding AG, einer privatwirtschaftlich organisierten Wirtschaftsauskunftei mit Sitz in Wiesbaden. Derzeit ist von Heusinger noch Head of Communications and Public Affairs bei der Bankengruppe HSBC in Düsseldorf. Diese Aufgabe hat er seit 2016 inne. Zuvor war der gelernte Journalist für verschiedene Zeitungshäuser tätig, so auch unmittelbar vor seinem Wechsel zu HSBC als Vorstand Publizistik der Dumont Mediengruppe. Davor arbeitete er als Finanz- oder Wirtschaftsredakteur für Medien wie „Die Zeit“, die „Frankfurter oder die „Berliner Zeitung“ tätig.

Von Heusinger machte seinen bevorstehenden Wechsel bei LinkedIn bekannt. Dort schrieb er: „Nach zehn spannenden Jahren in Berlin, Köln und Düsseldorf beginnt am 1. Januar in Wiesbaden ein neues Kapitel. Ich freue mich sehr, die Bereichsleitung für Kommunikation bei der Schufa übernehmen zu dürfen in diesen bewegten Zeiten. Ich kann es kaum erwarten, die neue CEO Tanja Birkholz und ihre Vorstandsmitglieder Ole Schroeder und Holger Severitt bei der Neupositionierung der Schufa zu unterstützen.“ Insbesondere freue er sich auf die bereits angekündigte Transparenzoffensive, die der neue Vorstand dem Unternehmen verschrieben habe.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal