Werthmann Eva DOSBEva Werthmann (38, Foto © Deutscher Behindertensportverband) übernimmt zum 1. November die Leitung der Verbandskommunikation beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie folgt auf Ulrike Spitz, die sich ab Dezember in den Ruhestand verabschiedet. In ihrer neuen Funktion berichtet sie an die Vorstandsvorsitzende Veronika Rücker. Werthmann kommt von der Deutschen Triathlon Union, wo sie seit Juni 2017 die Kommunikation verantwortet. Davor war sie neun Jahre beim Internationalen Paralympischen Komitee beschäftigt, zuletzt als Media Operations Senior Manager.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal