PRJ Banner Akbar I

Von links: Andreas Fischer-Appelt, Matthias Wesselmann, Ralf Holterhoff, Eugenia Lagemann, Bernhard Fischer-Appelt. (© Anatol Kotte)

Mit Wirkung zum 1. August wird Eugenia Lagemann (41) in den Vorstand der fischerAppelt AG, Hamburg, berufen. In Ihrer neuen Funktion verantwortet Lagemann die Kernbereiche Public Relations, Content und Social Media der Agenturgruppe. Diese Bereiche wurden in den vergangenen sechs Jahren von Matthias Wesselmann betreut, der künftig die Strategie- und Kreativdisziplinen der Gruppe führen und ausbauen wird. Lagemann war zuletzt Geschäftsführerin von fischerAppelt, relations und dort unter anderem für die Branchen Konsumgüter und Handel verantwortlich. Der Vorstand der fischerAppelt AG besteht somit künftig aus fünf Personen, neben den Fischer-Appelt Brüdern Andreas und Bernhard sind das Ralf Holterhoff und eben Eugenia Lagemann und Matthias Wesselmann.

Die Historikerin und Politologin Lagemann begann ihre berufliche Karriere 2006 als Beraterin bei Capgemini Consulting und wechselte 2008 zu fischerAppelt. Hier durchlief Sie mehrere Stationen in der Strategie und Kundenberatung in verschiedenen Agenturen der Gruppe. In dieser Zeit betreute sie unter anderem Kunden wie Lidl, Coca-Cola und Marken aus dem Unilever-Kosmos.

Lagemann Eugenia Vorstand PR SoMe fischerAppelt 082021 kleinIn Ihrer neuen Funktion wird sich Lagemann (Foto) um die Digitalisierung der PR durch datengetriebene Systemlösungen kümmern und das intensiv nachgefragte Influencer- und Social-Media-Angebot der Agentur weiterentwickeln.

Matthias Wesselmann, der in den vergangenen sechs Jahren die Disziplinen PR und Content verantwortete und erfolgreich weiter entwickelt hat, wird künftig die Strategie- und Kreativdisziplinen der Gruppe führen und ausbauen.

Bernhard Fischer-Appelt, Gründer und Vorstand der fischerAppelt AG: „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit Eugenia Lagemann ein echtes Eigengewächs der Agentur für den Vorstand gewinnen konnten. Ihre breite Strategie- und Kommunikationserfahrung konnte Eugenia bereits in der Vergangenheit in verschiedenen Führungspositionen bei fischerAppelt erfolgreich einbringen. Ganz besonders schätze ich ihren Blick für Chancen und Talente sowie ihre Art, Kundenlösungen pragmatisch und visionär zugleich zu entwickeln. Gemeinsam mit den Vorstandskollegen und insbesondere mit Matthias Wesselmann wird Sie mit Ihrem Mindset die Arbeit unserer Agentur noch integrierter, diverser und effektiver machen.”

Eugenia Lagemann hat bei fischerAppelt nach Angaben der Agentur in den letzten Jahren die Kundenzufriedenheit und positive Geschäftsentwicklung maßgeblich vorangetrieben und soll weiter neue Akzente setzen: „Ich freue mich darauf, in der neuen Position die Talent-Entwicklung für die Agentur voranzutreiben und mit einem hochmotivierten Team noch näher an die Bedarfe unserer Kunden zu rücken”, sagt Lagemann.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal