Elke Pfeifer (© Rolf Müller / Universitätsklinikum Bonn)

Elke Pfeifer (55) hat zum 1. Juli die Leitung der Stabsstelle Kommunikation und Medien am Universitätsklinikum Bonn (UKB) sowie die Funktion der Pressesprecherin des UKB übernommen. Sie verantwortet die Planung und Steuerung aller Maßnahmen der externen und internen Kommunikation und berichtet an den Vorstandsvorsitzenden und Ärztlichen Direktor Wolfgang Holzgreve. Pfeifer kommt vom Industrieunternehmen Bilfinger SE, wo sie zuletzt die interne Kommunikation verantwortete.

Vor ihrem Wechsel zum Universitätsklinikum Bonn, leitete Pfeifer bei Bilfinger SE, einem international tätigen Industriedienstleister, als Head of Internal Communications die interne Kommunikation. Zuvor war sie zweieinhalb Jahre in der Leitung der Abteilung Unternehmenskommunikation und Marketing für die konzernweite Kommunikation der Rhön-Klinikum AG tätig, einem der größten Gesundheitsdienstleister in Deutschland. Eine mehrjährige Tätigkeit als Senior Consultant in einer Agentur rundet ihr Profil ab.

Mit Blick auf die Neubesetzung der Abteilung Kommunikation und Medien sagt Professor Holzgreve: „Ich bin sehr froh, dass wir mit Elke Pfeifer einen Kommunikationsprofi mit langjähriger Erfahrung im Gesundheitswesen gewinnen konnten. Mit ihrer Expertise in der Gesundheitsbranche, ihrem Know-how im Journalismus und in der Unternehmenskommunikation wie auch in der Agenturbranche ist sie eine exzellente Besetzung, um maßgeblich zu einer erfolgreichen Weiterentwicklung der Kommunikationsstrategie des UKB beizutragen.“


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal