Mario Arnold

Mario Arnold (33) ist neuer Head of Global Public Relations beim Logistikdienstleister DB Schenker in Essen. In der neu geschaffenen Position koordiniert er die weltweite Pressearbeit des Unternehmens.  Darüber hinaus ist Arnold für die konzerninterne Abstimmung von Medienthemen mit der Muttergesellschaft Deutsche Bahn zuständig. Wie in seiner vorherigen Rolle als Senior Communications Officer berichtet er weiterhin an Fritz Esser, den Head of Communications von DB Schenker.

Vor seinem Einstieg in der Essener Firmenzentrale von DB Schenker Anfang 2020 arbeitete Arnold mehrere Jahre bei der Münchner Agentur Wilde & Partner. Dort betreute er als PR-Berater die Kommunikation der Fluggesellschaft Emirates sowie weitere nationale und internationale Accounts aus der Tourismus- und Luftfahrtbranche.

DB Schenker gehört mit rund 76.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an über 2.100 Standorten in über 130 Ländern zu den führenden Logistikdienstleistern weltweit. Das Unternehmen bietet Landverkehr, Luft- und Seefracht sowie umfassende Logistiklösungen und globales Supply Chain Management aus einer Hand.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal