Mathias Brandes

Mathias Brandes (56) leitet seit dem 1. Februar 2021 den Bereich Brand & Communications bei Deloitte in München. In dieser Position ist er für die gesamte Unternehmenskommunikation von Deloitte in Deutschland sowie die Führung der Dachmarke verantwortlich und berichtet direkt an CEO Volker Krug. Brandes‘ Vorgänger, Pascal Schneider, hatte das Unternehmen mit dem Managementwechsel im Juni 2020 auf eigenen Wunsch verlassen und ist seither freiberuflich beratend tätig.

Brandes kommt vom Internetprovider und Telekommunikationsunternehmen United Internet AG, wo er in den vergangenen vier Jahren als Head of Corporate Communications tätig war. Zuvor war er seit 2006 bei dem Touristikkonzern Thomas Cook in verschiedenen Führungspositionen für die Kommunikation im deutschsprachigen Raum sowie in Kontinentaleuropa verantwortlich. Brandes ist gelernter Journalist und begann seine berufliche Laufbahn bei verschiedenen Radiosendern in Berlin sowie beim TV-Sender SAT.1.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal