Jörg Schweigard (50) wird ab dem 1. Oktober die Unternehmenskommunikation der AOK Baden-Württemberg in Stuttgart leiten. Er übernimmt damit auch die Funktion des Pressesprechers, in der er an Johannes Bauernfeind, den Vorstandsvorsitzenden der AOK Baden-Württemberg, berichtet. Davor war der gebürtige Stuttgarter rund sechs Jahre Leiter der Pressestelle und stellvertretender Pressesprecher der deutschlandweit fünftgrößten gesetzlichen Krankenkasse. Seit 2000 war Schweigard in verschiedenen Funktionen als Pressesprecher und Leiter der Unternehmenskommunikation in der Gesetzlichen Krankenversicherung und im Bildungswesen tätig.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal