Daniela Harzer

Daniela Harzer ist neuer Chief Operating Officer (COO) bei der auf Kunden aus der Digitalwirtschaft spezialisierten Agentur Piabo PR in Berlin. Die Agentur will mit der Verpflichtung Harzers den steigenden Anforderungen der Kunden nach komplexen Kommunikationslösungen besser begegnen können. Vor ihrem Wechsel zu Piabo war Harzer zuletzt als Director und VP Agile Management & Client Relations für die Agentur haebmau ag tätig. Neben der Unitleitung verantwortete sie dort sowohl die strategische Ausrichtung, die operative Führung als auch die Mitarbeiterentwicklung.

Darüber hinaus verfügt Harzer über langjährige Erfahrungen in der strategischen Kommunikationsberatung, wie etwa bei Kreativagenturen wie Scholz & Friends als auch auf Unternehmensseite beim Medienunternehmen WallDecaux AG.

Zu ihrer neuen Aufgabe sagt Harzer: “Gemeinsam mit dem Piabo-Team und unseren Kunden ist es mein Ziel, das exponentielle Wachstum der Digitalisierung positiv zu begleiten und den Menschen die Angst vor neuen Technologien zu nehmen. Gutes Storytelling macht Unternehmerinnen und Unternehmer sichtbarer, erklärt die Vorteile der digitalen Produkte und fördert das Umdenken der Investoren hin zu progressiveren Investments, welche wir brauchen, um in Deutschland technologisch anschlussfähig zu sein.”

Tilo Bonow, Gründer und CEO von PIABO PR, ergänzt: “Mit Daniela als erste COO unserer Agenturgeschichte gehen wir einen weiteren Schritt, um auf die schnell wachsenden Anforderungen der Digitalwirtschaft zu reagieren. Wir freuen uns, mit ihr als COO ein Top-Talent an der Spitze zu haben und gemeinsam mit ihr die digitale Transformation der Wirtschaft aktiv voran zu treiben.”


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal