Patrick Kammerer

Erheblicher Aufgabenzuwachs für Patrick Kammerer (56), Kommunikationschef und Mitglied der Geschäftsleitung für Coca-Cola Deutschland, Dänemark und Finnland. Seit dem 1. April verantwortet Kammerer, der im November 2019 zum „Kommunikator des Jahres“ ernannt wurde, als Director Public Affairs, Communications & Sustainability der Business Unit Central & Eastern Europe die Kommunikation für 26 Länder der Region Zentral- und Osteuropa bei Coca-Cola, darunter Italien, Griechenland, Kroatien, die Schweiz, Österreich, Polen, die Ukraine und Russland.

Kammerer berichtet in seiner neuen Position an die Präsidentin der Geschäftsregion, Lana Popovic. Er wird in das Coca-Cola Büro nach Wien wechseln, sobald die Situation dies zulässt. Vor seiner Zeit bei Coca-Cola hat Patrick Kammerer unter anderem in internationalen Positionen für Shell und Nike gearbeitet und in Amsterdam und London gelebt. Im November 2019 wurde Patrick Kammerer bei den PR Report Awards als „Kommunikator des Jahres“ ausgezeichnet. Seine Nachfolge in der bisherigen Aufgabe bei der Coca-Cola GmbH mit Sitz in Berlin wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Stationen seiner beruflichen Laufbahn:

  • 2012 bis 2020: Director Public Affairs, Communications & Sustainability, Coca-Cola Deutschland, Dänemark, Finnland
  • 2004 bis 2012: u.a. Head of Public Relations & Corporate Communications, Shell Global Retail
  • 2000 bis 2004: u.a. Director Corporate Communications, Nike Europe, Middle East and Africa

Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal