Thomas ReisenerThomas Reisener (49) darf sich seit dem 16. März Leiter der Kommunikation der Stadt Münster nennen und folgt damit auf Joachim Schiek. Reisener, der zuvor als Chefkorrespondent für Landespolitik bei der „Rheinischen Post“ tätig war, berichtet in der Universitätsstadt direkt an den Oberbürgermeister, Markus Lewe (CDU).


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal