Seit dem 1. November füllt Dennis Dacke (29) die Position des Leiter Digital Organizing und Communications beim Verdi-Bundesvorstand aus. Nach Berlin wechselt Dacke aus dem Verdi-Landesbezirk Rheinland-Pfalz-Saarland, wo er bislang als Pressesprecher und Bereichsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig war. In seiner neuen Stelle erstattet er direkt an den Bundesvorstand Bericht. 


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal