Josef Arweck (42), seit Oktober 2015 Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Presse bei Porsche, verlässt das Unternehmen mit sofortiger Wirkung. Das berichteten der "PR Report" und „pressesprecher.com“. Arweck gehe aus gesundheitlichen Gründen einvernehmlich und auf eigenen Wunsch, heißt es. Arweck arbeitete seit 2008 für Porsche, zunächst in der Presseabteilung der Porsche Automobil Holding SE. 2011 wurde er dann Leiter der internen Kommunikation der Porsche AG. Im Juli 2015 wurde er zunächst stellvertretender Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Presse, im Oktober desselben Jahres übernahm er dann die Leitung der Porsche-Kommunikation.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal