Julie Kitcher (© Airbus / H. Goussé / Master Films)

Julie Kitcher, seit Mai 2015 Leiterin des Bereichs Investor Relations and Financial Communication bei Airbus, ist mit sofortiger Wirkung zum Executive Vice-President Communications and Corporate Affairs bei dem europäischen Luft- und Raumfahrtunternehmen. In dieser Funktion gehört sie dem Executive Committee von Airbus an und verantwortet die gesamte externe und interne Unternehmenskommunikation. Kitcher berichtet direkt an den neuen Airbus-CEO Guillaume Faury, der in der vergangenen Woche die Nachfolge von Tom Enders antrat.

In ihrer neuen Rolle lenkt und koordiniert sie außerdem die Transformationsagenda von Airbus. Zu ihren Zuständigkeiten gehören ebenso die Leitung des CEO-Büros als Chief of Staff sowie die Bereiche Audit, Performance Management, Responsibility & Sustainability und Environmental Affairs.

CEO Guillaume Faury sagte: „Julie Kitcher verfügt über genau den richtigen Mindset, die Fähigkeiten und die Erfahrung, um die globale Kommunikation von Airbus zu leiten und um die Marke sowie die Reputation unseres Unternehmens weiter zu stärken. Als Head of Investor Relations and Financial Communication ist es ihr gelungen, Vertrauen im Finanzsektor aufzubauen und die Märkte transparent und rechtzeitig mit Informationen zu versorgen. In ihrer neuen Rolle wird sie die Transformation des Unternehmens koordinieren, um die Airbus-Story jetzt, wo wir das nächste Kapitel aufschlagen, aktiv mitzugestalten.“

Als Head of Communications folgt Julie Kitcher auf Rainer Ohler, der Airbus nach 24 Jahren, davon über 13 als Head of Communications, verlassen wird. Ohler galt als Vertrauensmann von Faury-Vorgänger Enders.

„Ich freue mich, dass ich zu diesem so wichtigen Zeitpunkt in der Geschichte des Unternehmens für diese spannende neue Aufgabe ausgewählt wurde“, sagte Julie Kitcher. „Ich fühle mich geehrt, ein Communications- und Corporate-Affairs-Team von Weltklasseformat führen zu dürfen, das – in den Funktionen, deren Leitung mir anvertraut wurde – den Dialog mit Mitarbeitern und Stakeholdern rund um den Globus weiter intensivieren und dazu beitragen wird, das Unternehmen insgesamt weiterzuentwickeln und das Airbus der Zukunft zu schaffen.“

Kitcher begann ihre Karriere bei Airbus im Dezember 2000 als Finanzanalystin bei Airbus in Großbritannien und bekleidete seither verschiedene Positionen innerhalb der Finance-Funktion. Sie ist Wirtschaftsprüferin (Chartered Institute of Management Accountants – CIMA) und hält einen MSc in Accounting der Skema Business School (Lille).


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal