Gina Hardebeck

Seit Februar 2019 hat die Kommunikationsagentur Storymaker mit Sitz in Tübingen, München, Berlin und Shanghai die Geschäftsführung der deutschen GmbH erweitert. Gina Hardebeck (42) verantwortet neben den geschäftsführenden Gesellschaftern, Gründerin Heidrun Haug und Björn Eichstädt, den Bereich Vertrieb innerhalb der jetzt erweiterten Geschäftsleitung. Die neue Geschäftsführerin kam im Jahr 2004 nach einer Journalistenausbildung als Trainee zu Storymaker.

Hardebeck, die Sinologin ist, trieb seit 2007 den Auf- und Ausbau der China-Aktivitäten von Storymaker voran, wurde Gesellschafterin der chinesischen Storymaker-Schwesteragentur und baute als Business Unit Director China das Geschäft in den letzten Jahren in Richtung Digitalmarketing über chinesische Plattformen aus. Ihre intensiven Vertriebserfahrungen bringt sie ab sofort für das Gesamtgeschäft der Agentur und ihre verschiedenen Business Units ein.

„Storymaker ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Entsprechend haben wir unser Branchenwissen ausgebaut und unsere Angebote zu integrierter Content-Strategie und -Umsetzung, Digitalkommunikation und den Ostasien-Schwerpunkten China und Japan deutlich erweitert. Die Stärkung des Vertriebs ist eine logische Folge“, sagt Björn Eichstädt, Geschäftsführer und Teilhaber von Storymaker. Die Story-Entwicklung und das Storytelling, um Unternehmen erfolgreich an unterschiedlichen Touchpoints zu positionieren, bilden dabei weiterhin die Kernkompetenz von Storymaker. Dafür hat die Agentur eine eigene Methodik entwickelt. „Die Gesamtheit unseres Angebots im Markt noch deutlicher und mit maßgeschneiderten Kommunikationsprodukten zu platzieren, wird künftig meine Aufgabe sein, auf die ich mich sehr freue“, so Gina Hardebeck.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal