Petra Strobl

Seit dem 28. Januar ist Petra Strobl (47) neue Unternehmenssprecherin der Serviceplan Gruppe und als Global Head of Corporate Communications für die Unternehmenskommunikation von Serviceplan weltweit verantwortlich. Sie blickt auf Erfahrungen in der Medien- und Unterhaltungsbranche zurück und war zuvor unter anderem bei der Walt Disney Company Germany für die Kommunikation zuständig. Strobl tritt die Nachfolge von Christiane Wolff an, die Serviceplan Ende 2018 nach sieben Jahren auf eigenen Wunsch verlassen hat und aktuell gemeinsam mit Jens Zabel Crafty, ein Unternehmen für Handwerksleistungen, gründet.

Petra Strobl leitet künftig die weltweite Unternehmenskommunikation der Serviceplan Gruppe am Hauptsitz in München. Gemeinsam mit dem achtköpfigen Team in München, Hamburg und London steuert Strobl die Kommunikation und PR der Agenturgruppe und ihrer Marken Serviceplan, Mediaplus, Facit, Plan.Net, Solutions und Consulting sowohl national als auch international.

Mit Strobl gewinnt die Serviceplan Gruppe eine Kommunikationsexpertin, die auf einige Erfahrung in der Medien- und Unterhaltungsbranche zurückblicken kann. Zuletzt war sie bei der Walt Disney Company Germany als Head of PR and Communication mit ihrem Team für die Kommunikation und PR-Kampagnen aller Geschäftsbereiche sowie die Corporate Communication der Firma verantwortlich.

Vor ihrer Tätigkeit bei Disney war Strobl sieben Jahre lang in verschiedenen Funktionen beim damals führenden deutschsprachigen Musiksender VIVA TV tätig. Ihre journalistische Laufbahn begann sie 1990 mit einem Volontariat bei RTL Radio als Nachrichtenredakteurin und -sprecherin, wo sie bis zu ihrem Studium der Politikwissenschaften in Bonn als verantwortliche Redakteurin arbeitete.

Team Unternehmenskommunikation und PR der Serviceplan Gruppe

Das insgesamt neunköpfige Team der Unternehmenskommunikation der Serviceplan Gruppe betreut die mehr als 40 Spezialagenturen der Gruppe, die weltweit an 38 Standorten mit mehr als 4.100 Mitarbeitern ihren Sitz haben. Auf internationaler Ebene unterstützt die in London ansässige ehemalige Saatchi & Saatchi Kommunikatorin Lee Sharrock. Marina Klöting am Standort Hamburg zeichnet für die digitale Unternehmenskommunikation der Serviceplan Gruppe im Lead verantwortlich und vom Standort München aus verantwortet Claudia Kirchmair mit Sina Vonhausen die Marken Serviceplan, Solutions und Consulting, Miriam Lenz mit Lisa Pandtle die Marken Mediaplus und Facit und Anna Schroth mit Maximilian Heringer die Marke Plan.Net.

Serviceplan Team Ukom Serviceplan Gruppe 2019Von links: Maximilian Heringer, Lisa Pandtle, Anna Schroth, Marina Klöting, Petra Strobl, Claudia Kirchmair, Sina Vonhausen und Miriam Lenz – nicht im Bild ist Lee Sharrock, die in London tätig ist.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal