Martina Jahrbacher

Der Geschäftsführer der Münchner Kommunikationsagentur PR-COM, Alain Blaes, bekommt Unterstützung in der Agenturleitung: Martina Jahrbacher kommt als Geschäftsführerin neu an Bord. Sie unterstützt die Agentur bei der weiteren Expansion und Ausrichtung. Die Marketing-Fachökonomin begann ihre Karriere in einer Agentur für Marketingkommunikation und wechselte dann zur Messe München. Danach war sie für adidas in Europa und den USA in verschiedensten Positionen in Marketing, Produktmarketing, Strategie und Business Development tätig.

Damit bringt Jahrbacher fundierte Erfahrung bei der Vermarktung von sowohl Unternehmen als auch Produkten in außerordentlich dynamischen Märkten mit.

Dieses Wissen bringt sie nun bei PR-COM ein: Die Agentur fokussiert auf IT-Märkte, die sich ebenfalls drastisch verändern, mit wachsenden Kundenanforderungen zu kämpfen haben und neue Kommunikationswege gehen müssen. Bei PR-COM konzentriert sich Jahrbacher auf die Erweiterung des Kommunikations-Portfolios und die Adressierung neuer Kundenzielgruppen.

„PR-COM macht einen exzellenten Job; ich bin sehr beeindruckt vom hervorragenden Track Record, dem hohen Qualitätsanspruch und den begeisterten Kunden“, erklärt Jahrbacher. „Nach so vielen Jahren in der Corporate World freue ich mich, meine Kenntnisse und Energie in diesem neuen Umfeld bestmöglich einzusetzen und die Zukunft von PR-COM mit hochmotivierten Mitarbeitern zu gestalten.“


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal