Luettmann Kerstin Stueck Nicole Edelman HH FfmAller guten Dinge sind drei. Nach der Verpflichtung von Ion Linardatos gab die Agentur Edelman am 19. November noch zwei weitere Neuzugänge bekannt: Auch Kerstin Lüttmann (Foto l.) und Nicole Stück (r.) sind neu im Agenturteam von Edelman. Während Lüttmann am Hamburger Standort als Account Director das Brand-Team unterstützt, übernimmt Stück als Director Technology neue Aufgaben am Frankfurter Standort. Lüttman war zuvor auf Agenturseite für die B2B-Marketing-Kommunikation des Energiemanagementunternehmen Eaton zuständig. Stück war zuletzt für das Unternehmen Vibracoustic tätig, davor sieben Jahre für Hill+Knowlton.

Kerstin Lüttmann

Kerstin Lüttmann hat am Hamburger Edelman-Standort die Aufgabe als Account Director im Brand-Team übernommen. Als Teamlead im Bereich Automotive, Industry & Logistics betreut sie internationale Kunden und berichtet direkt an Britta Heer, Managing Director Brand.

Sie bringt zehn Jahre Erfahrung in der strategischen B2B- und B2C-Kommunikation sowie im Marketing mit. Ihre Expertise liegt in der Konzeption von PR- und Marketingstrategien sowie Influencer-Kampagnen, im Bereich klassischer Media Relations und der Content Creation. Bevor sie zu Edelman gewechselt ist, war sie mehrere Jahre lang auf Agenturseite für die B2B-Marketing-Kommunikation für Eaton, eines der größten Energiemanagementunternehmen weltweit, in ganz EMEA verantwortlich.

In vorherigen Stationen war sie als Head of Internal and External Communications bei der RERi AG, eine Aktiengesellschaft im Bereich Erneuerbare Energien, Teamlead bei der Kommunikationsagentur connectM GmbH und PR-Beraterin bei der Agentur success GmbH. Zusätzlich verfügt Kerstin Lüttmann über mehrjährige Erfahrung als selbstständige Unternehmerin und leitete schon in jungen Jahren einen Familienbetrieb.

Nicole Stück

Nicole Stück ist seit Anfang November als Director Technology Teil von Edelman am Frankfurter Standort. Sie berichtet an Tanja Schürmann, Head of Technology. Mit ihrer Anstellung wird der Ausbau des Technologie-Teams weiter vorangetrieben.

Nicole Stück bringt langjährige Agenturerfahrung im B2B- und B2C-Bereich mit. Sie begann ihre Karriere auf Unternehmensseite bei Sage, einem führenden Anbieter von betriebswirtschaftlicher Software und Services für kleine und mittlere Unternehmen weltweit. Nach einem ersten Aufschlag bei Fink & Fuchs wechselte Nicole Stück 2010 zu Hill+Knowlton, wo sie mehr als sieben Jahre im Technology-Team unter anderem auch die größten Technologiekunden wie Huawei geführt hat, zuletzt als Director und Head of Technology. Im Frühjahr 2018 wechselte Stück zu Vibracoustic auf Unternehmensseite, um nun mit dem Wechsel zu Edelman in die Agenturwelt zurückzukehren.

Ernst Primosch, CEO Edelman Deutschland, sagte zur Verpflichtung von Kerstin Lüttmann: „Edelman am Standort Hamburg entwickelt sich sehr dynamisch und zeichnet sich jeher durch starke Kunden aus dem B2C- und B2B-Bereich aus. Ich freue mich sehr, dass wir mit Kerstin Lüttmann und ihrer Erfahrung das erfolgreiche Team und den gesamten Bereich weiter ausbauen.“ Bei Nicole Stück lobte Primosch, dass für sie immer der Kunde im Zentrum stehe. „Ich freue mich sehr, dass sie ab sofort ihre umfangreiche Erfahrung bei der strategischen und konzeptionellen Beratung von Unternehmen aus dem B2B- und B2C-Technologiebereich einbringt. Gerade der Technologiesektor ist so stark in Bewegung wie nie zuvor und Unternehmen benötigen, um etwa bei der Digitalisierung zu reüssieren, die absolut beste Unterstützung.“


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal