Linardatos Ion Edelman HHJetzt steht fest, wohin es den einstigen Agenturgründer Ion Linardatos (Foto) zieht: Er wechselt als Director Consumer zu Edelman und berichtet direkt an Britta Heer, Managing Director Brand. Am Hamburger Standort leitet er ein mehrköpfiges Team aus Markenexperten und übernimmt ab sofort die Betreuung großer Edelman-Kunden. Linardatos bringt über 20 Jahre Erfahrung in der Marketingkommunikation mit. Er hat zahlreiche Kommunikationsstrategien sowie internationale PR-Kampagnen für Unternehmen und Marken konzipiert und umgesetzt.

Seine Stärken liegen in der Beratung von Unternehmen in Fragen der Marken- und Produkt-PR sowie der digitalen Kommunikation. 2004 gründete er zusammen mit Rüdiger Straub die Agentur Straub & Linardatos. 2015 kündigte der heute 54-Jährige seinen Ausstieg aus der Agentur an und war seitdem als freier Berater im Markt unterwegs. Im Laufe seiner Karriere hat er zahlreiche Awards für seine kreativen Arbeiten gewonnen, u.a. bei den „PR Report“-Awards, dem Deutschen PR-Preis und dem Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation.

„Ion Linardatos ist im deutschen Agenturmarkt eng mit dem Thema Marken- und Produktkommunikation verknüpft“, sagt Ernst Primosch, CEO von Edelman. „Und es freut mich besonders, einen Experten wie ihn für Edelman gewonnen zu haben. Ich bin mir sicher, dass wir mit Ions Markenexpertise unseren erfolgreichen Standort in Hamburg, der stark von Marke und Digital dominiert wird, noch weiter ausbauen werden.“

„Für mich war der Wechsel in eine internationale Agentur der nächste logische Schritt“, sagt Ion Linardatos. „In einer lokalen, inhabergeführten Agentur oder als freier Berater stößt man irgendwann an seine Grenzen. Bei Edelman reizt mich vor allem die Professionalität, die internationale Ausrichtung sowie die Möglichkeiten, die hinter dem großen Netzwerk stecken.“

Edelman hat darüber hinaus Kerstin Lüttmann und Nicole Stück verpflichtet. Während Lüttmann am Hamburger Standort als Account Director das Brand-Team unterstützt, übernimmt Stück als Director Technology neue Aufgaben am Frankfurter Standort. Hier erfahren Sie mehr.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal