Baha Jamous

Baha Jamous (29) ist seit Anfang Oktober neuer Chief Marketing Officer der Hapimag Unternehmensgruppe in Steinhausen in der Schweiz. Bereits im März 2018 übernahm Jamous als externer Berater vorrübergehend die Leitung der Unternehmenskommunikation bei Hapimag. Im Sommer wechselte er dann als Leiter Marketing und Kommunikation nach Steinhausen. Nun wurde Jamous zum 1. Oktober zum Chief Marketing Officer ernannt. Er berichtet direkt an CEO Hassan Kadbi und verstärkt die Geschäftsleitung. In seiner neuen Position verantwortet er das Marketing, die Unternehmenskommunikation sowie strategische Projekte der Unternehmensgruppe.

Zuvor war der gebürtige Deutsche als Berater für die strategische Kommunikationsberatung Hering Schuppener Consulting tätig. Seine Karriere begann Jamous in der deutschen Politik, wo er unter anderem als Referent, Wahlkampfmanager und Geschäftsführer einer wirtschaftspolitischen Vereinigung tätig war. Jamous studierte Kommunikationspsychologie und -management in Dresden und promovierte im Bereich der Organisationsentwicklung. Er ist Vater einer Tochter und lebt mit seiner Familie in der Schweiz.

„Wir freuen uns, dass wir Baha Jamous als festen Mitarbeiter gewinnen konnten. Mit seiner Erfahrung wird er – gemeinsam mit seinem Team – einen wesentlichen Beitrag leisten für die Positionierung und Weiterentwicklung von Hapimag“, sagt CEO Kadbi.

Hapimag ist einer der führenden Anbieter von Ferienwohnrechten in Europa. Das Unternehmen ermöglicht seinen rund 130.000 Aktionären und Mitgliedern Ferien an rund 60 Destinationen in 16 Ländern.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal