Pia Sue Helferich (Foto, 36) ist seit 1. September 2018 Inhaberin der neu geschaffenen Professur für Onlinekommunikation mit Schwerpunkt Organisationskommunikation an der Hochschule Darmstadt (h_da). Sie wird hauptsächlich im Studiengang Onlinekommunikation (B.Sc.) in den Feldern Corporate Learning und Public Relations lehren. Die Einrichtung dieser Professur folgt der Feststellung, dass die Rolle der Kommunikation in Organisationen gerade in Zeiten der Digitalisierung eine besondere Rolle spielt und in Forschung und Lehre intensiver in den Blick rücken sollte.

Helferich ist Mitgründerin des Steinbeis-Transferzentrums „flux" für Lernen, Organisationsentwicklung und Kommunikation. Sie war zuletzt in Drittmittelprojekten zur Digitalisierung im Mittelstand am Institut für Kommunikation und Medien an der h_da beschäftigt. Arbeitsschwerpunkte der studierten Online-Journalistin und E-Learning-Spezialistin sind PR, Lebenslanges Lernen und Organisationsentwicklung in der Digitalisierung. Promoviert hat sie am Cork Institute of Technology (Irland) mit einer Arbeit zum lebenslangen Lernen von PR-Profis. Zuvor war Helferich mehrere Jahre in der Wirtschaft tätig, unter anderem bei BASF und MLP in den Bereichen Issues Management und E-Learning.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal