Kaminski Mirko Krahne Tina Kreativchefin achtung 2018Noch im Dezember des vergangenen Jahres war Mirko Kaminski, CEO der Hamburger Agentur achtung!, voll des Lobes für seinen Kreativchef Hans Albers. Jetzt trennen sich die Wege. Nachfolgerin wird zum 1. Juli Tina Krahne (Foto l. © achtung). Sie kommt von der internationalen Kommunikationsberatung Geometry Global, hat umfassende Social- und Digital-Erfahrung und ist dort zuletzt als Executive Creative Director tätig gewesen. Krahne ist seit 18 Jahren als Kreative tätig, war ursprünglich Texterin und ist heute auch Dozentin an Miami AD School Europe.

Kaminski Mirko Albers Hans Kreativchef achtungDen Abschied von Albers bedauert Kaminiski sehr. Noch im Dezember 2017 sagte Kaminski (Foto l. © achtung) über Albers (r.): „er ist … wie für uns gemacht“. Via Facebook bekannte Kaminski nun am 1. Juni wie traurig er sei, dass Albers auf selbständiger Basis loslegen und sich auf große Ideen konzentrieren wolle – „ohne den großen Apparat drumherum“. Doch eine weitere Zusammenarbeit in anderer Konstellation scheint nicht ausgeschlossen.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal