Kristin Breuer (43) ist bei der Stiftung Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) seit dem 1. Mai Vice President Public und Governmental Affairs sowie Mitglied der Geschäftsleitung. Die Position wurde neu geschaffen. Zuvor war Breuer Head of PR & Communications in der D-A-CH-Region bei Astrazeneca. Von 2009 bis 2011 war sie Senatssprecherin der Freien und Hansestadt Hamburg. Sie berichtet nun an DKMS-Geschäftsführer Henning Wrogemann.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal