Zum 30. September verlässt Martina Grüger-Bühs (52) den Telekommunikationskonzern Nokia mit Sitz in Stuttgart. Die Position "Head of Communications Germany" hat sie seit Januar 2016 inne. Grüger-Bühs, die bereits für Alcatel-Lucent und Brodeur Kohtes & Klewes gearbeitet hat, verlässt den Konzern mit bislang unbekanntem Ziel.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen