Hammerschmidt Rudolf Pressesprecher DBK Foto DBKRudolf Hammerschmidt (Foto © DBK), langjähriger Pressesprecher der katholischen Deutschen Bischofskonferenz (DBK) in Bonn, ist am 11. März im Alter von 80 Jahren nach schwerer Krankheit in Köln gestorben. Er starb damit nur wenige Stunden nach dem langjährigen Vorsitzenden der DBK, Kardinal Karl Lehmann, mit dem er viele Jahre zusammengearbeitet hatte. Hammerschmidt war von 1974 bis 2002 der erste Pressesprecher der DBK.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal