Solda Zaccaro Aleksandra TerritoryAleksandra Solda-Zaccaro (49, Foto © Territory) wird nach einem Bericht von „CP Monitor“ ab dem 16. April den Zentralbereich MarCom der Messe München leiten. Damit wird sie die Verantwortung für die interne und externe Unternehmenskommunikation übernehmen. Sie verantwortet in ihrer neuen Position als Chief Marketing & Communications Officer (CMCO) alle Kommunikationsmaßnahmen für deren sowie für die über 50 nationale und internationale Fachmessen und Veranstaltungen. Solda-Zaccaro kommt von der Content Marketing-Agentur Territory, deren Standort München sie 2012 gegründet hat.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal