Isajiw Thomas KomChef SMS GroupThomas Isajiw (Foto), Prokurist und Leiter Zentralbereich Unternehmens- und Marktkommunikation bei der Düsseldorfer SMS Group (Senior Vice President Corporate Communications) wird seine Funktion, auf eigenen Wunsch aufgeben. Der Abschied erfolgt nach Angaben Isajiws „in bestem gegenseitigen Einvernehmen“, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Die Stelle wurde 2001 beim Eintritt Isajiws in die Unternehmensgruppe neu geschaffen.

Burkhard Dahmen, Vorsitzender der Geschäftsführung der SMS group: „Wir danken Thomas Isajiw für seine hervorragenden Leistungen. Er hat die Unternehmens- und Marktkommunikation aufgebaut, erfolgreich geleitet und konsequent weiterentwickelt. Wir verabschieden ihn mit Dank und Anerkennung für seine geleistete Arbeit und wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen und persönlichen Werdegang alles Gute“.

Vor Eintritt in die SMS group hatte Thomas Isajiw Leitungsfunktionen im Bereich Kommunikation / Marketing bei der Behr Automobiltechnik, Stuttgart, Friedrich Grohe AG, Hemer, der Unternehmensgruppe Tengelmann und der Sony Deutschland, Köln, inne.

Die SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Rund 13.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von über drei Milliarden Euro. Alleineigentümer der Holding SMS group GmbH ist die Familie Weiss Stiftung.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal