Annemarie Schreeb verstärkt die Unternehmenskommunikation

Alexander Bazio (45) ist zum 1. November in das Team der Produkt- und Markenkommunikation von Opel in Deutschland in Rüsselsheim gewechselt. Dort übernimmt er als Assistant Manager die Produkt- und Lifecycle-Kommunikation. In seiner neuen Funktion berichtet er an Patrick Munsch (50), Leiter Produkt- und Markenkommunikation Deutschland. Zuvor arbeitete Bazio mehr als vier Jahre in der Kommunikation am Opel Standort Bochum und seit 2015 in der Opel Unternehmenskommunikation in Rüsselsheim.

Innerhalb des neuen Verantwortungsbereiches von Alexander Bazio bleiben Wolfgang Scholz (65) und Sven Markurt (53) unverändert in ihren Funktionen weitere Ansprechpartner für Presse- und Medienvertreter.

Die Nachfolge von Alexander Bazio in der Unternehmenskommunikation hat ebenfalls zum 1. November Annemarie Schreeb (31) angetreten. Sie berichtet in ihrer neuen Funktion an Michael Göntgens (36), Group Manager Corporate Communications. Sie ist unter anderem für die Koordination der Kommunikation an den deutschen Produktionsstandorten verantwortlich. Zuvor war sie im Bereich Public Policy der Opel Automobile GmbH tätig. Ihre Karriere bei Opel startete Annemarie Schreeb im Bereich strategisches Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal