Die neuen Kollegen im Healthcare-Team von WE Communications

Die internationale Kommunikationsagentur WE Communications begrüßt gleich fünf neue Teammitglieder und Kunden am Münchner Standort. Als Account Manager ist Constanze Dewald neu im Team. Sie bringt mehr als sechs Jahre Erfahrung in der Gesundheitskommunikation mit und kommt von der Frankfurter Agentur Dorothea Küsters Life Science Communications. Bereits seit Mai unterstützt Melanie Fritz als Medical Assistant Manager die Kollegen am deutschen Agenturstandort. Sandrina Bachmaier ist seit Juni als Assistant Account Executive dabei, direkt angeschlossen an ein längeres Praktikum bei dem Unternehmen Amgen. Komplettiert werden die Neuzugänge durch Karsten Sondersorg, der als Lead Graphic Designer alle Arbeiten der Kreation für die Health- und Technologiekunden verantwortet. Im November folgt ein branchenbekannter und erfahrener Head of Digital, der gemeinsam mit dem Team das digitale Business weiter voranbringen soll.

Die Agentur kündigt an, im Laufe des Jahres Business Units innerhalb WE mit einem eigenen Offering zu gründen - die aktuelle starke Marktnachfrage sei gegeben. Die neuen Mitarbeiter werden für Bestands- und Neukunden der letzten Monate verantwortlich sein. Dazu gehören unter anderem die globale Medienarbeit und Social-Media-Kommunikation für ITM Isotopen Technologien München AG, Projekte für das Ismaninger Biotechnologie-Unternehmen Biogen in der internen Kommunikation und das ausgebaute Onkologie-Mandat bei Takeda.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal