PRJ Meier Dominik degepolAm 2. Mai fanden im Rahmen der Mitgliederversammlung die turnusmäßigen Wahlen der Deutschen Gesellschaft für Politikberatung statt. Der Vorstand wird in den nächsten drei Jahren etwas jünger und etwas weiblicher werden. Im Amt des Vorsitzenden wurde Dominik Meier (Foto © Tim Flavor), geschäftsführender Gesellschafter der Miller & Meier Consulting, bestätigt. Julia Spitze, Co-Founderin und CEO der Bernstein Group, wurde als neue Stellvertreterin des Vorsitzenden gewählt. Sie folgt auf Heiko Kretschmer, JK Johanssen + Kretschmer Strategische Kommunikation, der nicht mehr kandidierte. Ebenfalls neu im Vorstand als Stellvertretende Vorsitzende ist Sophie Kollmar, Account Executive Hill+Knowlton Strategies, die Teil des degepol COM Orga-Teams ist. Sie folgt Sergius Seebohm, Seebohm.Berlin Public Affairs for Social Change, im Amt, der ebenfalls nicht mehr kandidierte. 

Als Mitglied des degepol W Teams wurde Sabine Schmidt, Director Government Relations Bertelsman SE & CO. KGaA, in ihrem Amt als Stellvertretende Vorsitzende bestätigt. Ebenso wurden Tanja Böhm, Head of Microsoft Berlin and Government Affairs, Norbert Theihs, Geschäftsführer des Hauptstadtbüros des VCI, und Carsten J. Diercks, Rechtsanwalt und Politikberater, in ihren Ämtern als Stellvertretende Vorsitzende wiedergewählt. 


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal