GWA Logo 2021 kleinDer Kommunikationsverband GWA hat mit Faktor 3, Fork Unstable Media, beide Hamburg, sowie Pushfire, Essen, drei neue Agenturen aufgenommen. Die inhabergeführte Kommunikationsagentur Faktor 3 wurde 1995 gegründet. Sie fokussiert sich heute vor allem auf Technologie- und Innovationsthemen. Faktor 3 ist auch Mitglied der GPRA. Fork Unstable Media entwickelt seit 1996 maßgeschneiderte Lösungen an der Schnittstelle zwischen Design und Technologie. Die Agentur gehört zur fischerAppelt Gruppe. Die Agentur Pushfire versteht sich als das Mediahaus der jungen Zielgruppe. Zum Portfolio gehören insbesondere Digital-Media, Festival- und Influencer-Marketing. Damit ist die Zahl der GWA-Mitglieder auf 134 gestiegen.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal

  • Tinder und Schröder+Schömbs PR haben ein Match

    wer: Mobile-Dating-App Tinder, Hauptsitz der Match Group Inc., Dallas (Texas, USA)was: Media Relations und Kampagnen für die DACH-Region, Strategie für neue Produkt-Features an: Schröder+Schömbs PR,...

  • TDUB übernimmt Kommunikation in Deutschland für Visable

    wer: B2B-Online-Marketing-Unternehmen Visable GmbH, Hamburg was: PR-Arbeit samt Medienarbeit und digitaler Kommunikation mit Schwerpunkt B2B-Sektoran: TDUB Kommunikationsberatung, Hamburg

  • Klarnamen werden bei Facebook nicht zur Pflicht

    Der Bundesgerichtshof hat entschieden: Facebook-Nutzer und -Nutzerinnen dürfen weiterhin unter Pseudonymen ihre Posts veröffentlichen – allerdings nur, wenn sie schon seit mehr als vier Jahren dort...

  • David Eisenberger verlässt den ZIV

    David Eisenberger (Foto © ZIV) wird zum 31. Januar den Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) mit Sitz in Berlin auf eigenen Wunsch verlassen. Er plant eine berufliche Auszeit. Eine Nachfolge gibt es noch...

  • Debatte: Stakeholder Journey europäisch denken!

    Mit Macht schwappt CommTech als Begriff und neues Modell für Kommunikation über den Atlantik. Bei aller Sympathie und ein bisschen Bewunderung geht die Idee, alle Stakeholder optimaler Weise zu...