Der neue gewählte CMF-Vorstand mit Andreas Siefke (Mitte) und Christian Fill (3. v. r.). (© CMF)

Das Content Marketing Forum e. V. (CMF), München, hat das Vorstandsduo mit Andreas Siefke als Vorstandsvorsitzendem und Christian Fill als Stellvertreter am 16. November in Köln im Amt bestätigt. Andreas Siefke, beruflich seit September 2018 Geschäftsführer der PRH Hamburg Kommunikation GmbH, ist seit 2010 im Vorstandsamt. Fill, im Hauptberuf geschäftsführender Gesellschafter der Profilwerkstatt in Darmstadt, ist seit 2007 Vorstandsmitglied im CMF.

Amtsmüde ist Fill auch nach elf Jahren nicht: „Die Zeichen stehen auf Aufbruch“, so Fill. „Die Content-Marketing-Branche hat die Möglichkeit, eine entscheidende Rolle bei der kommunikativen Begleitung und Gestaltung der digitalen Transformation zu spielen.“ Das eröffne für Agenturen bisher nicht geahnte Chancen und bedeute auch für die Arbeit des Content Marketing Forums einen chancenreichen Wandel. Darin sei er sich auch mit Siefke einig. Fill will seine Amtszeit nutzen, um zusammen mit seinen Vorstandskollegen die Weichen für ein neues Arbeiten im Verband und für die Branche zu stellen.

Die Basis für die neu gestaltete Verbandsarbeit ist bereits errichtet. So hat Fill zusammen mit den Bereichsvorständen Holger König und Chris Höfner tradierte Arbeitskreise in ein flexibleres Plattformkonzept überführt. Es soll ein schnelles, themenorientiertes Zusammenarbeiten der Mitglieder ermöglichen. „Diese 'C-Circles' stehen allen Mitarbeitern unserer CMF-Mitglieder offen – wir freuen uns über jeden, der sich engagieren möchte", erklärt Fill.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal