Loewisch Georg ChefRed TAZ c privatGeorg Löwisch (45; Foto © privat), aktuell seit 2015 Chefredakteur der „taz“, wird im Juli zur „Zeit“ wechseln. Dort wird er Chefredakteur von Christ & Welt, den Extraseiten der „Zeit“ für Glaube, Geist und Gesellschaft und Autor der „Zeit“. Das sechs Seiten starke, wöchentlich erscheinende Zeitungsbuch wird von einer eigenen Redaktion in Berlin gemacht. Seit 2016 ist Raoul Löbbert Redaktionsleiter von Christ & Welt. Er wird Chefkorrespondent und Mitglied der Christ & Welt-Chefredaktion.

„Georg Löwisch ist einer der besten Blattmacher in Deutschland, ein besonders kluger und umsichtiger Kollege, auf den ich mich sehr freue“, sagt „Zeit“-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo. „Gemeinsam mit ihm möchten wir Christ & Welt zur wichtigsten Plattform für alle Glaubens- und Wertefragen entwickeln. Raoul Löbbert danke ich sehr. Er hat Christ & Welt vom ‚Rheinischen Merkur‘ erfolgreich zur ‚Zeit‘ geführt.“

Weitere Personalveränderungen

Holger Stark, bislang Mitglied der Chefredaktion, wird zum 1. Februar stellvertretender Chefredakteur. Er leitet weiterhin gemeinsam mit Karsten Polke-Majewski das Ressort Investigatives und Daten bei „Die Zeit“ und „Zeit Online“.

Samiha Shafy wird voraussichtlich zum 1. Oktober 2020 Redakteurin mit Schwerpunkt Ausland im Politikressort der „Zeit“. Sie schreibt bislang für das Auslandsressort des „Spiegel“.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal