Ulrich Windolph (50) ist neuer Chefredakteur beim „Westfalen-Blatt“. Im Rahmen der Neuausrichtung der „Westfalen-Blatt“-Unternehmensgruppe und mit Blick auf die publizistischen Herausforderungen ist er zum 1. Januar in die neue Position berufen worden. Damit übernimmt er die alleinige Verantwortung für alle Publikationen (Tageszeitungen, Anzeigenblätter, Sonderpublikationen) und sämtliche Redaktionen der Unternehmensgruppe. In diesem Zusammenhang wurde André Best (49) ebenfalls zum 1. Januar zum Leiter der Bielefelder Lokalredaktion und Mitglied der Chefredaktion ernannt. Beide hatten die Redaktionen der „Westfalen-Blatt“-Unternehmensgruppe seit 2008 als gleichberechtigte Redaktionsleiter geführt.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal