Kropsch Peter Vors Gf dpa klPeter Kropsch (Foto, © obs / dpa / G. Wendt), Vorsitzender der dpa-Geschäftsführung, wurde heute für zwei Jahre zum neuen Präsidenten der European Alliance of News Agencies (EANA) gewählt. Dies ist das Ergebnis der EANA-Herbstkonferenz, die vom 19. bis 21. September bei der polnischen Nachrichtenagentur PAP in Warschau stattfand. Unter dem Dach der EANA haben sich 32 europäische Nachrichtenagenturen zusammengeschlossen, um sich für wirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen einzusetzen, die eine freie und unparteiische Berichterstattung ermöglichen. Die EANA mit Sitz in Bern besteht seit 1956.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal