Andreas Lukesch (53) wird neuer Chefredakteur bei der "Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen" (HNA) in Kassel. Das berichtet „kress.de“. Demnach folgt Lukesch auf Horst Seidenfaden, der bis Ende 2017 dort Chefredakteur war. Da Lukesch seine Aufgabe wohl erst Ende 2018 antritt, wird die Redaktion bis zu diesem Zeitpunkt kommissarischen Chefredakteur Jan Schlüter geführt. Der künftige Chefredakteur Lukesch kommt von der "Bietigheimer Zeitung", wo er seit Dezember 2012 die redaktionelle Verantwortung trägt.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal