Matthias Bauer (Foto: Raimar von Wienskowski)

Matthias Bauer (36) ist seit dem 1. Januar neuer Sprecher der Geschäftsführung von Vogel Business Media. Gemeinsam mit seinen Geschäftsführerkollegen Florian Fischer und Günter Schürger verantwortet er die Neuaufstellung des traditionsreichen Fachmedienhauses. „Vogel 2022“, die neue Strategie der Unternehmensgruppe, soll das Medienhaus mit sieben Standorten in Deutschland und zwölf internationalen Unternehmen und Beteiligungen neu positionieren und erheblich in Richtung eines umfassenden Fachkommunikationsdienstleisters weiterentwickeln.

„Wir folgen den Kommunikationsbudgets unserer Kunden und die erwarten von uns weit mehr als Anzeigen und Banner. So sind Chatbots, Social Media, Corporate Publishing und PR, aber auch SEO, Live-Kommunikation und Intranetlösungen längst Bestandteil unseres kundenspezifischen Angebots für den individuellen Kommunikationsmix. Wir beraten und begleiten die Unternehmen strategisch in deren digitaler Transformation. Dafür entwickeln wir zeitgemäße Kommunikationsstrategien und setzen diese auch um“, erklärt Bauer.

Zudem verweist er auf die Tradition des Hauses Vogel: „Seit über 100 Jahren sind wir in den großen Wirtschaftsfeldern Industrie und Automotive verankert, in der IT seit Anfang der 1970er, und in Berlin haben wir in den vergangenen Jahren mit derzeit fünf Agenturen neue Kompetenzen integriert.“ Weiter erklärte Bauer: „Unser Haupt-Asset ist der Qualitätsjournalismus unserer rund 100 etablierten Fachmedienmarken, die in den rund 20 Branchen ein hohes Renommee und Vertrauen genießen und damit ein Garant für den direkten Branchenzugang sind. So helfen wir unseren Kunden den Kommunikationsmix perfekt zu spielen und dabei auch die digitale Transformation in den Unternehmen zu befördern.“

Für das laufende Jahr kündigte der Verlag weitere strategische Schritte an: So arbeitet das Team um Bauer intensiv an einer neuen Corporate Identity und will Vogel zu einer Leistungsmarke entwickeln. Auch ein neues Medium zur digitalen Transformation im Mittelstand ist geplant.

Eckdaten

  • Mitarbeiter 2017 weltweit: 820 (+2,5%, 2016 = 800)
  • Umsatz 2017 weltweit (ohne Minderheitsbeteiligungen): 87,5 Mio. Euro (+2,9%, 2016 = 85 Mio. Euro)
  • Standorte: 7 in Deutschland sowie international 12 Unternehmen, Beteiligungen und Partner

Über Vogel Business Media: Der Verlag ist Deutschlands großes Fachmedienhaus mit mehr als 100 Fachzeitschriften, mehr als 100 Webportalen, mehr als 100 Business-Events sowie zahlreichen mobilen Angeboten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Die Print- und Digital-Medien bedienen rund 20 Branchen in den Wirtschaftsfeldern Industrie, Automobil, Informationstechnologie, Recht/Wirtschaft/Steuern und B2B-Kommunikation. Die Angebote reichen von Messedienstleistungen, Kommunikationsservices, Kontaktexperten und Communitys bis zu Market Intelligence & Insights und einem hauseigenen einzigartigen Kongresszentrum.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal