Der Neckarsulmer Handelskonzern Lidl setzt in Zukunft auf aktive Kommunikation. Nach der erfolgreichen Azubi-Kampagne „Lidl Dreamteam 2006“ und weiteren gemeinsamen Projekten im vergangenen Jahr hat sich Lidl nun für Media Consulta, Berlin/Köln als Leadagentur entschieden. Die Agenturgruppe unterstützt den Discounter ab sofort bei der Konzeption und Umsetzung der Unternehmenskommunikation in den Bereichen Public Relations, Werbung und Media, TV-Produktion, Event Management und Online-Kommunikation. 

„Uns hat besonders die integrierte Kompetenz von Media Consulta überzeugt, die die Konzeption und Umsetzung aller Maßnahmen in-house ermöglicht“, erläutert Lidl-Unternehmenssprecher Thomas Oberle. Lidl konzentrierte sich in seiner bisherigen Kommunikation vor allem auf die werbliche Darstellung seiner Produkte. Das soll nun ergänzt werden.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal