Das neueste Produkt von Libratone, die Active Noice Cancelling In-Ear Kopfhörer AIR+ (2nd Gen). (© Libratone)

Schwartz Public Relations hat die dänische Audiomarke Libratone als Neukunden gewonnen und baut damit sein Kundenportfolio im Audio-Segment weiter aus. Die Münchner PR-Agentur verantwortet seit kurzem die Produktkommunikation und berät Libratone darüber hinaus auch im Bereich der strategischen Unternehmenspositionierung, um die Position der Premium-Marke im Bereich drahtloser Audioprodukte weiter auszubauen.

Das 2009 in Dänemark gegründete Audiounternehmen steht nach Angaben der Agentur für herausragendes Design und Premium-Audioqualität und soll somit Design- wie Audioliebhaber gleichermaßen ansprechen. Die Premium-Marke gilt als weltweiter Pionier in den Bereichen kabellose Lautsprecher sowie Kopfhörer und verfolgt die Mission #Freethesound. Beraten von Schwartz PR, gab Libratone kürzlich seine Rückkehr auf den deutschen Markt bekannt und launcht sein neuestes Produkt, die Active Noice Cancelling In-Ear Kopfhörer AIR+ (2nd Gen).

„Mit Schwartz PR haben wir eine der etabliertesten PR-Agenturen im Audio-Segment für uns gewinnen können. Nicht zuletzt durch die stets professionelle, strategische Beratung konnten wir Mitte 2021 kommunikativ wieder auf dem deutschen Markt durchstarten. Wir sind überzeugt, dass der Launch unserer neuesten Kopfhörer durch die Expertise und das sympathische Team zu einem vollen Erfolg wird“, so Michael Spitaler, Account Director bei Libratone.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de