Ein Screenshot des neuen Inklusionsportals der Aktion Mensch.

Die Aktion Mensch hat ein neues Portal zum Thema Inklusion gelauncht. Unterstützt wurde die Sozialorganisation dabei konzeptionell und redaktionell von muehlhausmoers corporate communications. Die Brand-Content-Agentur mit Sitz in Berlin und Köln arbeitet bereits seit 2013 mit der Aktion Mensch zusammen. Neben der erfolgreichen Kooperation bei dem preisgekrönten Printmagazin „Menschen“ geht man seit geraumer Zeit auch digital gemeinsame Wege. Realisiert wurde das Portal in dem Content-Management-System und der Digital-Experience-Plattform Sitecore. Federführend für die technisch-konzeptionelle Umsetzung war die Digitalagentur netzkern AG – part of Macaw mit Standorten in Wuppertal und Hamburg.

Seit ihrer Gründung setzt sich die Aktion Mensch für Inklusion und gleichberechtigte Teilhabe auf allen gesellschaftlichen Ebenen ein. Die Vision: eine barrierefreie Gesellschaft, in der Vielfalt selbstverständlich ist und alle Menschen überall dabei sein können. Auf allen Kanälen.

Das neue Inklusionsportal ist die zentrale Onlineplattform für Interessierte, Fachleute und Menschen mit Behinderung. Die Userinnen und User erwarten umfassende Informationen zu den Themenfeldern Bildung, Arbeit, Barrierefreiheit und zur rechtlichen Situation von Menschen mit Behinderung – aufbereitet in einem ansprechenden Content-Mix aus Hintergrundinformationen, Erlebnisberichten, Interviews und hochwertigen Infografiken. Ergänzt werden die Inhalte durch praktische Services der Aktion Mensch. Erstmals werden auch interessante Informationen und Services von Partnerorganisationen eingebunden. Ein starker konzeptioneller Fokus: die klare Orientierung an den Bedürfnissen der Nutzer, so hilft unter anderem eine optimierte Nutzerführung, gesuchte Informationen schneller zu finden.

Und der Launch des Inklusionsportals ist erst der Anfang. Kontinuierlich werden weitere Partner eingebunden, die dabei helfen, das Portal auszubauen. Auch weitere Themenfelder sind geplant, unter anderem werden Inhalte zu den Bereichen Inklusion in Sport und Kultur, inklusives Wohnen sowie Zusammenleben in der Kommune in den kommenden Monaten das Portal bereichern.

Die Entwicklung des neuen Portals hat muehlhausmoers von Beginn an begleitet. In enger Zusammenarbeit mit der Aktion Mensch und netzkern AG – part of Macaw – war muehlhausmoers an der Konzeptentwicklung, der User Experience, der digitalen Contentausspielung und der Onlineredaktion maßgeblich beteiligt.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal