Das Team von OekoBusiness Wien: Bertram Häupler, Stella Ho und Thomas Hruschka (Programmmanager).

Seit 2014 verantwortet Ecker & Partner, Wien die gesamte Kommunikation des Umweltserviceprogramms der Stadt Wien für lokale Unternehmen - OekoBusiness Wien. Im vergangenen Jahr konnte sich die Agentur erneut bei der öffentlichen Ausschreibung um den PR-Etat durchsetzen, und begleitet OekoBusiness Wien nun auch in der nächsten Programmperiode bis Ende 2024. "Wir freuen uns nicht nur über den erneuten Etat-Gewinn, sondern auch darüber, dass wir zu einem der wichtigsten Themen unserer Zeit - nämlich Umwelt- und Klimaschutz - auch weiterhin mit offline und online Kommunikation sowie Events zur Bewusstseinsbildung beitragen können", sagte Nele Renzenbrink, Director bei Ecker & Partner.

Weiter erklärte sie: Wir wollen Menschen informieren und vor allem auch motivieren, in ihrem Tätigkeitsfeld aktiv zu werden. Denn Klimaschutz geht uns alle an und gelingt nur gemeinsam." Im Rahmen der Zusammenarbeit hat sich Ecker & Partner bereits selbst einem Nachhaltigkeitscheck unterzogen und seine Initiative mittlerweile auch erneut durch die Fachjury von OekoBusiness Wien prüfen lassen. "OekoBusiness Wien ist eine Bereicherung für unsere Agentur in allen Belangen", so Renzenbrink abschließend.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal