wer:Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin
was: Kampagnen zum deutschen Ausbildungsstart über Verbesserungen des Berufsbildungsgesetzes und der Aufstiegs-Förderung
an wen: Kommunikationsagenturen Kompaktmedien und familie redlich, beide in Berlin


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal