Zentrales Element der Kampagne ist die Online-Plattform jetztschonprofi.de.

Unter dem Motto „Jetzt schon Profi“ wirbt der Handelsverband Deutschland (HDE), Berlin, ab sofort um Nachwuchskräfte. Die erste branchenübergreifende Employer Branding-Kampagne des Einzelhandels wurde von der Full-Service-Agentur Blumberry entwickelt. Im Mittelpunkt stehen dabei die potenziellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren vielfältigen Interessen und Talenten.

„Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten.“ Schon der chinesische Philosoph Konfuzius wusste um die Vorzüge einer erfüllenden Arbeit. Studien zeigen, dass dieser Aspekt für junge Menschen mehr und mehr an Bedeutung gewinnt. Sie suchen nach Aufgaben, in denen sie ihre Neigungen und Fähigkeiten einbringen können. Der eigene Beruf soll und kann in den Augen der Generation Y und Z etwas sein, das Spaß macht – und Erfüllung bietet. An diesem Punkt setzt die Kampagne von Blumberry an, indem sie eine Brücke schlägt zwischen den Interessen junger Menschen und den vielfältigen Tätigkeits- und Aufgabenbereichen im Handel.

Egal, ob man es liebt, stundenlang im Multi-Player-Modus Fantasy Games zu zocken oder als Foodie gerne in der Küche zaubert und immer ein Auge auf die neusten Ernährungstrends hat – der Handel ist zentrale Anlaufstelle, wenn es um die unterschiedlichsten Interessen von Jugendlichen und jungen Erwachsen geht und damit der ideale Arbeitgeber, um seine Leidenschaft mit dem Beruf zu verbinden. Und aus Sicht der Branche gibt es kaum bessere Berater und Verkäufer als Menschen, die sich mit Sneakern, Spielkonsolen, Smoothies und Co. auskennen und das auch mit Begeisterung vermitteln. Das Kampagnen-Motto „Jetzt schon Profi“ bringt diese Aspekte auf den Punkt.

Zentrales Element der Kampagne ist die Online-Plattform jetztschonprofi.de. Sie richtet sich vor allem an Schüler und Studienabbrecher und bildet erstmals branchenübergreifend den gesamten Handel mit seinen vielfältigen Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten ab. Dafür wurden auch Testimonial-Videos produziert, in denen junge Angestellte aus dem Handel über ihre Arbeit berichten und aufzeigen, wie sie ihre Interessen mit dem Beruf verbinden können. Zusätzlich gibt es Quiz, mögliche Karrierewege, Mini-Games, Berufsvorstellungen, Videos und vieles mehr auf der Online-Plattform zu entdecken. „Authentizität, das haben Fokusgruppen im Vorfeld gezeigt, ist der jungen Zielgruppe sehr wichtig. Entsprechend war es für uns essenziell zu zeigen, dass unsere Idee nicht nur ein Werbeversprechen ist, sondern wirklich gelebt wird“, sagt Amil Hota, Geschäftsführer von Blumberry. Darüber können sich auch Eltern und Lehrkräfte auf der Website jetztschonprofi.de informieren. Sie sind nach wie vor wichtige Ansprechpartner für Jugendliche, wenn es um ihre Berufswahl geht.

Beworben wird die Kampagnen-Plattform ausschließlich online, mit Bannern auf zielgruppenaffinen Webseiten und mit Ads auf Instagram, Facebook und YouTube. „Auch für die Handelsunternehmen ist die Suche nach geeigneten Mitarbeitern und Nachwuchskräften ein großes Thema. Mit der aktuellen Kampagne können wir erstmals die gesamte Bandbreite an Möglichkeiten aufzeigen, die der Handel als Arbeitgeber bietet“, erklärt Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer des HDE, die Motivation für die Kampagne.

Zusätzliche Reichweite erhält die Kampagne durch die Kooperation mit den YouTubern Space Frogs. Für den Kampagnenstart produzierte die Combo ein Video mit nicht immer ganz ernst zu nehmenden Bewerbungstipps, das sie auf ihrem Kanal „Space Radio“ veröffentlichen.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal