Standpunkte Tarkett Koob PR Cover 2018Die PR-Agentur Koob hat die Medienarbeit und Corporate Publishing-Projekte für die Tarkett Holding GmbH in Frankenthal übernommen. Eine erste Bewährungsprobe haben die Mülheimer Kommunikationsexperten bereits bestanden. Für den Hersteller innovativer Böden und Bodenbeläge konzipierte und realisierte die Agentur innerhalb von drei Wochen die 34-seitige Unternehmensbroschüre „Standpunkte“ (siehe nebenstehendes Cover). Mit der Publikation stellt Tarkett den Stakeholdern seine Leistungen und unternehmerischen Leitlinien vor.

Im Rahmen der weiteren Zusammenarbeit platziert die Agentur Referenzprojekt-Reportagen und Fachbeiträge in Special Interest- und Fachmedien aus unterschiedlichen Bau-Segmenten. Bodenbelagsfachpresse, Branchenmedien des Handels, Architektur-, Hospitality und Healthcare-Fachpresse erhalten jeweils für ihr Spezialgebiet passende, professionelle Inhalte zu anspruchsvollen Neubau- oder Sanierungsprojekten.

Die Agenturarbeit fokussiert sich auf die Kommunikation des breit gefächerten Leistungsspektrums des Herstellers an verschiedene Zielgruppen. Diese umfassen Entscheider und technische Leiter aus dem öffentlichen und privatwirtschaftlichen Bereich sowie den Fach- und Großhandel. Auch Architekten, Planer, gewerbliche Bauherren sowie Handwerker und Bodenverleger werden in besonderem Maße adressiert. 

Die Tarkett-Unternehmensgruppe beliefert Kunden in 100 Ländern weltweit mit Böden und Bodenbelägen für Wohnräume, Gewerbe, Sportstätten sowie Krankenhäuser und Pflegeheime. Der Hersteller beschäftigt insgesamt 13.000 Mitarbeiter und verfügt über 34 Industrieanlagen.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal