Heute NEU im PR-Journal - Bereich Nachrichten

Der geplante Sammelband wird diese Forschungs- und Praxislücke durch die Behandlung folgender Kernfragen schließen: Welche Herausforderungen und Chancen bringt die Vermittlung von CSR für die interne Kommunikation mit sich? Welche Hindernisse und Risiken gibt es bei der Umsetzung und wie kann diese gelingen? Diese Publikation ist für Einsteiger ins Thema „CSR und interne Kommunikation“ aus betrieblicher Praxis (z.B. Kommunikationsexperten und HR-Verantwortliche), Kommunikationsberatung und anwendungsorientierte Forschung gedacht. Sie soll sowohl Einblick in das interdisziplinäre Zusammenspiel von CSR, Change Management und Kommunikation bieten als auch Anregungen zur Umsetzung einzelner CSR-Themen mit Hilfe der internen Kommunikation unterbreiten.

Themenblock I: Innenperspektive einer nachhaltigen Unternehmensführung Nachhaltige Unternehmensführung und die Rolle der internen Kommunikation | Interne Kommunikation als Treiber für Change | Soziale Verantwortung nach innen: Dimensionen, Wirkungsbeziehungen und Er-folgsgrößen einer internen CSR | Enterprise Social Networks als Treiber für CSR-Engagement | Dilemmata und CSR – Kommunikative Herausforderungen für Führungskräfte

Themenblock II: Innovative Ansätze zur strategischen und praktischen Umsetzung von CSR in Unternehmen und Organisationen Kultur, Werte und Leitbilder als Orientierungssysteme für Mitarbeiter | Social Media in der internen CSR-Kommunikation – Partizipation und Dialog als Basis für CSR, Kreation neuer CSR-Themen durch Bottom-up Prozesse | Responsible Leadership – Führungskräftekommunikation und CSR | Issues Management durch die interne Kommunikation – wie viel Transparenz braucht erfolgreicher Wandel? Vom Umgang mit (ex-terner) Kritik an CSR in internen Medien | Interne Kommunikation als Motivator |Nachhaltigkeit und Ver-antwortung emotional und glaubwürdig darstellen

Themenblock III: Erfahrungsberichte, neue praktische Ansätze, offene Fragen und Entwicklungsfelder. Interne CSR-Kommunikation in der Praxis von Unternehmen und Organisationen, z.B. zu folgenden Themen: Social Media/Intranet | Live-Kommunikation | Integrierte Kommunikation | Führungskräfte/HR | Volun-teering | Krise/Reputationskrise | CSR & Innovation | Diversity/Inklusion/Chancengleicheit | Ökolo-gie/Umweltmanagement

Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Beratung sind eingeladen, Themenvorschläge und Abstracts mit Kernthesen bei einem der Herausgeber des Sammelbands bis spätestens 15. Juli 2015 elektronisch einzureichen. Abgabetermin der finalen Beiträge (Umfang: ca. 10 bis max. 15 Seiten inklusive Leerzeichen sowie Tabellen / Grafiken) ist der 30. November 2015. Die Veröffentlichung des Sammelbandes „CSR und interne Kommunikation“ ist im Frühjahr 2016 geplant.

Herausgeber: Riccardo Wagner, Inhaber BetterRelations und Leiter des Arbeitskreises CSR-Kommunikation (DPRG/DNWE), Nicole Roschler, PwC und Leiterin des Arbeitskreises CSR Kommunikation (DPRG/DNWE) und Prof. Dr. Dr. Alexander Moutchnik, Hochschule Rhein/Main.

Verlag und Buchreihe: Das Buch erscheint im Rahmen der Management-Reihe Corporate Social Responsibility (ISSN: 2197-4322) des SpringerGabler Verlages, Reihen-Herausgeber: Prof. Dr. René Schmidpeter, Dr. Jürgen Meyer Stiftungslehrstuhl für Internationale Wirtschaftsethik und CSR, Cologne Business School.

Kontakt und Einreichungen über: 

Riccardo Wagner, wagner(at)betterrelations.de, Tel: 02232-94881480


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung