Skandale und Skandälchen, Diskussionen und Plaudereien, Rankings und Studien – der Februar hat die „PR-Journal“-Redaktion stark in Atem gehalten, so dass wir hier im Februar-Podcast nur die aller wichtigsten Themen aufgreifen können. Die Auswahl hat es in sich: Wir gehen ein auf den Skandal bei der WMP AG. Wir sprechen darüber, dass Fanproteste beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln dafür gesorgt haben, dass Fritz Esser dort doch nicht Kommunikationschef wurde. Wir stellen das PR-Kreativ-Ranking 2020 noch einmal kurz vor, widmen uns dem Thema Wissenschaftskommunikation und lassen natürlich unseren Sprach-Optimisten wieder zu Wort kommen. Im Interview des Monats beantwortet Edelman Deutschland Chefin Christiane Schule Fragen zum soeben veröffentlichten Edelman Trust-Barometer.

Zusammengetragen hat die Redaktion die Inhalte für den neuen Podcast mit unserem Produktionspartner Allmedia-Channels. Die Berliner Hörfunk-PR-Experten launchen über den „PR-Journal“-Podcast hinaus zahlreiche hochwertige deutschsprachige Podcasts auf ihrer Plattform „podnews.de“. Dort, bei Soundcloud und wie gewohnt bei Alexa ist der neue Podcast ab sofort abrufbar. Übrigens: Den „PR-Journal“-Podcast gibt es bereits seit Mai 2016. Seither bietet der Podcast Monat für Monat kompakte Informationen und vertiefende Interviews zu den Top-Themen aus der PR- und Kommunikationsbranche.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal