Gleich drei Themen des Monats Oktober behandelt der neue „PR-Journal“-Podcast: Es geht um die B2B-Social-Media-Studie 2020, die gendergerechte Sprache in der PR und die Qualitätsoffensive der GPRA. Darüber hinaus geht es im Interview des Monats um Healthcare-Communication. Die Gesprächspartner sind Hanning Kempe, CEO von Fleishman Hillard Germany, und Nadine Dusberger, Leiterin der Healthcare-Unit bei Fleishman Hillard. Beide vertreten die Auffassung, dass Corona-Pandemie der Gesundheitskommunikation deutlich mehr Aufmerksamkeit verschafft hat. Mit dabei ist auch wieder„Sprach-Optimist“ Murtaza Akbar, der drei wertvolle Hinweise gibt, wie insbesondere Rednerinnen und Redner mit ihrer Sprache echte Bilder zum Leben erwecken können. Hier geht’s direkt zum neuen „PRJ-Podcast“.

Zusammengetragen haben wir die Inhalte für den neuen Podcast mit unserem Produktionspartner Allmedia-Channels. Die Berliner Hörfunk-PR-Experten launchen über den „PR-Journal“-Podcast hinaus zahlreiche hochwertige deutschsprachige Podcasts auf ihrer neuen Plattform „podnews.de“. Dort, bei Soundcloud und wie gewohnt bei Alexa ist der neue Podcast ab sofort abrufbar.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal