Die dpa-Tochter news aktuell und das Media-Intelligence Unternehmen Argus Data Insights werden zukünftig auch eng in dem Bereich Medienmonitoring zusammenarbeiten. Im Rahmen der neu geknüpften Partnerschaft können Unternehmen und Organisationen bei einer Verbreitung über das news aktuell Publishing-Netzwerk ots einen Monitoring-Service für ihre Story als Add-On dazu buchen.

"Es wird immer wichtiger, die eigene Präsenz und den Erfolg in den Medien im Blick zu behalten. So können Entscheidungen für die eigene PR- und Marketingarbeit fundierter und langfristiger getroffen werden. Ich freue mich, dass wir mit Argus Data Insights einen langjährigen Experten und starken Partner im Bereich der Medienbeobachtung hinzugewinnen konnten", sagt Edith Stier-Thompson, Geschäftsführerin von news aktuell.

Das Monitoring umfasst eine auf die verbreitete Story zugeschnittene digitale Auswertung. Das Monitoring läuft über einen Zeitraum von vier Wochen und beinhaltet Clippings - die Print-Clippings werden zusätzlich im Nachgang postalisch an den Verbreiter gesendet.

Das Add-On mit dem Namen "ots-Monitoring by ARGUS" ist im Zusammenhang mit einer Verbreitung über das news aktuell Publishing-Netzwerk ots buchbar. Weitere Informationen zur Kooperation, Leistungsumfang und Preis hier online einsehen.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de