Der Berliner Kommunikationskongress 2017 stand unter dem Themenschwerpunkt Relevanz. Das "PR-Journal" war vor Ort, hat mit verschiedenen Branchen-Vertretern Interviews und Hintergrundgespräche geführt und die Impressionen in diesem Kurzfilm festgehalten. Emsige Teilnehmer, engagierte Speaker und Diskutanten, intensiver Austausch zwischen den Pannels - das Klassentreffen der Branche ist und bleibt der "Place to be", wie es Marco Vollmar, Präsidiumsmitglied Bundesverband Deutscher Pressesprecher, beschreibt. Hier geht’s zum Film.

Alexander Fink, CEO Burson-Marsteller Deutschland, versteht unter Relevanz gewichtige Botschaften mit Mehrwert. Alexander Güttler, CEO Komm.passion, legt den Finger in eine offene Wunde, indem er konstatiert, dass dem digitalen Marketing die echten "Wunderwaffen" fehlen.

Linktipp: Weitere Gesprächpartner waren Günter Bentele, Vorsitzender des Deutschen Rates für Public Relations, Philipp Blankenagel, Head of Communications der solarisBank, Uwe Kohrs, Geschäftsführer Impact Agentur für Kommunikation, und Dirk Benninghoff, Chefredakteur von fischerAppelt - alle Video-Interviews sind zu finden hier beim "PR-Journal-Plus".


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal