Agenturen schoesslers eröffnet mit Köln einen vierten Standort

Die Agentur schoesslers ist weiter auf Wachstumskurs. Im Februar eröffnet sie in Köln unter der Leitung von Rückkehrerin Elisa Randelzhofer die vierte Dependance, neben den Standorten in Berlin, Hamburg und Würzburg. Große Wachstumsschübe erzielten im vergangenen Jahr an allen Standorten Bereiche wie MarTech, E-Health, Mobility und Künstliche Intelligenz. „Die Lage in NRW ist für schoesslers besonders attraktiv wegen der hohen Dichte an wirtschaftsstarken Unternehmen und aufstrebenden Start-ups sowie der unmittelbaren Nähe zu den im Rheinland ansässigen Verlagen mit hochkarätigen Journalisten sowie Netzwerkveranstaltungen wie der Digital-Messe dmexco“, sagt Julia Schössler, Geschäftsführende Gesellschafterin der Agentur.

Elisa Randelzhofer kehrt zu schoesslers zurück. (Foto: schoesslers)

Den Aufbau der neuen Dependance in Köln leitet Elisa Randelzhofer. Für diese Aufgabe kehrt sie nach einem halbjährigen Intermezzo bei Startup-Investor und Technologie-Experte Frank Thelen zu schoesslers zurück. Randelzhofer war seit 2019 Teil der Agentur und leitete zuletzt ein siebenköpfiges Team mit Kunden aus dem meist digitalen Gesundheitswesen und dem Mittelstand. Sie bringt mehr als zehn Jahre Kommunikationserfahrung mit, davon sieben Jahre im Agenturgeschäft und einem halben Jahr bei Investor Frank Thelen.

Drei Awards für schoesslers

Das Jahr 2022 war für schoesslers auch eines der Auszeichnungen: So gewann die Agentur beim Comprix, einem Preis für Healthcare-Kommunikation, Gold in der Kategorie „Imagewerbung“. Zudem war schoesslers Sieger bei den „PR Report“-Awards in der Kategorie Reputation und Marke. Ende 2022 kam der „European Excellence Award“ in der Kategorie „Brand Relationship“ hinzu. Sämtliche Preise gingen auf die PR-Idee zurück, aus der „Apotheken Umschau“ des Wort & Bild Verlags zum Jubiläum eine echte gedruckte „Rentnerbravo“ zu machen. Dafür zeichnete auf Agenturseite als Direktorin Elisa Randelzhofer verantwortlich.

Seit sieben Jahren ist schoesslers Teil der Würzburger Vogel Communications Group mit rund 100 Fachpublikationen in 14 Branchen. „Die intensive Zusammenarbeit mit dem schoesslers-Team ist eine Bereicherung für uns alle. Für unsere Kunden bieten sich durch unser Agentur-Portfolio große Chancen für jede Kommunikationslösung. Das ist ein Wert, der immer mehr erkannt und genutzt wird“, sagt Matthias Bauer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Vogel Communications Group.

Seitennavigation